Legal notice

Responsible for content

Peter Lonsdorfer GmbH & Co. KG
Ostenfelder Straße 2-4
25813 Husum
Telephone: +49 (0) 4841/991-0
Facsimile: +49 (0) 4841/991-30
info@lonsdorfer.de

 

data protection officer

Ann-Katrin Meißner
JMC Rechtsanwälte & Notar
Markt 29 - 31
25821 Bredstedt
Mail: meissner@jmc.legar
Phone: +49 (0) 4671 93 10 31
Fax: +49 (0) 4671 93 10 33


Rechtliche Hinweise

persönlich haftende Gesellschafterin: Peter Lonsdorfer Verwaltungs-GmbH
vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Maren Lege-Thomsen
Registergericht: Amtsgericht Husum
Register-Nr.: HRB 5434 FL
German VAT reg. number: DE 814564070
German tax number: 17 281 05250

German tax number 16110004501 German VAT Reg. No. DE815408753

Design:
MBC Hamburg


Implementation:
CTNM Hamburg


Photos:
Thies Rätzke, Max Lips, NAUE GmbH & Co. KG, 123 RF, Shutterstock

Angaben gemäß § 5 TMG:

Angaben gemäß § 5 TMG:


Peter Lonsdorfer GmbH & CO. KG
Ostenfelder Straße 2-4
25813 Husum
Telefon: +49 (0) 4841 / 991-0
Telefax: +49 (0) 4841 / 991-30
E-Mail: info@lonsdorfer.de
Registergericht: Amtsgericht Flensburg
Registernummer: HRA 5108 FL

 


Vertreten durch:


vertreten durch die Komplementär-GmbH, Peter Lonsdorfer Verwaltungs GmbH, die ihrerseits vertreten wird durch die Geschäftsführerin der GmbH Maren Lege-Thomsen
Registergericht: Amtsgericht Flensburg
Registernummer: HRB 5434 FL

 


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 814564070

 


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:


Peter Lonsdorfer GmbH & CO. KG
Maren Lege-Thomsen
Ostenfelder Straße 2-4
25813 Husum

 


Haftung für Inhalte


Wir sind als Diensteanbieter gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Gemäß §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allge-meinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Ein-fluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverlet-zungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch den Websitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden In-halte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung

 


Überblick


Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unse-rer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir verarbeiten personenbezogene Da-ten nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen. Dies sind insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir bei der Nutzung unserer Website personenbezogene Daten verarbeiten.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


I. Datenschutz auf der Website
Dieser Abschnitt dient der datenschutzrechtlichen Information von Besuchern der Website www.lonsdorfer.de hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.


1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:


Peter Lonsdorfer GmbH & CO. KG
Ostenfelder Straße 2-4
25813 Husum
Telefon: +49 (0) 4841 991 0
Telefax: +49 (0) 4841 991 30
E-Mail: info@lonsdorfer.de


2. Name und Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten
Unsere Datenschutzbeauftragte ist:
Ann-Katrin Meißner
JMC Rechtsanwälte & Notar
Markt 29 - 31
25821 Bredstedt
Telefon: +49 (0) 4671 93 10 31
Fax: +49 (0) 4671 93 10 33
E-Mail: meissner@jmc.legal


3. Allgemeines zur Datenverarbeitung
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie im Detail über die je-weiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicher-dauer.


a) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Be-reitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Ein-holung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.


b) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der be-troffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.


Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorver-traglicher Maßnahmen erforderlich sind.


Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflich-tung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.


Soweit lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.


Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder ei-nes Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.


c) Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Ge-setzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur wei-teren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Außerdem kann eine Speicherung darüber hinaus erfolgen, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.


4. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, er-heben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webs-ite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO:


• IP-Adresse,
• Datum und Uhrzeit der Anfrage,
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
• jeweils übertragene Datenmenge,
• Website, von der die Anforderung kommt,
• Browser,
• Betriebssystem und dessen Oberfläche,
• Sprache und Version der Browsersoftware.


Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.


5. Cookies
Die Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner kei-nen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreund-licher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rech-ner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.


Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert wer-den und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereit-stellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grund-lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereit-stellung seiner Dienste.


6. Betroffenenrechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:


• Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO,
• Recht auf Berichtigung oder Löschung gemäß Art. 16 und Art. 17 DSGVO,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO,
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO,
• Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO.


7. Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde
Sie haben zudem das Recht, sich gemäß Art. 77 DSGVO bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu be-schweren.


8. Einwilligung
Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jeder-zeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgespro-chen haben.


9. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an E-Mail: info@lonsdorfer.de.


10. Übermittlung an Dritte
Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Regelmäßig erfolgt dies auf Grundlage einer Auftragsverarbeitung ge-mäß Art. 28 DSGVO.


Im Übrigen übermitteln wir personenbezogenen Daten an Dritte nur, sofern hierfür eine gesetz-liche Erlaubnis besteht oder Sie zuvor eingewilligt haben. Eine ggf. erteilte Einwilligung kön-nen Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


11. Übermittlung in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR)
Soweit wir Daten außerhalb des EWR verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, er-folgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtig-ten Interessen geschieht.
Im Übrigen übermitteln wir Daten nur in Drittstaaten, wenn dabei sichergestellt ist, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne von Kapitel V der DSGVO gewährleistet und keine anderen schutzwürdigen Interessen gegen die Datenübermitt-lung sprechen. Wir verwenden zur Sicherstellung eines angemessenen Schutzniveaus beim Empfänger der Daten insbesondere die Musterverträge der EU-Kommission für die Übermitt-lung personenbezogener Daten in Drittstaaten.


12. Keine automatisierte Einzelfallentscheidung
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für automatisierte Einzelfallentscheidun-gen im Sinne von Art. 22 Absatz 1 DSGVO.

 


II. Datenschutz im Bewerbungsverfahren


Dieser Abschnitt dient der datenschutzrechtlichen Information von Bewerbern bei Lonsdorfer, hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Es handelt sich hierbei um Be-werbungen, die sich entweder auf ein konkretes Stellenangebot beziehen oder um Initiativbe-werbungen.


1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Siehe dazu Ziffer I.1.


2. Name und Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten
Siehe dazu Ziffer I.2.


3. Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung
Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zusenden, um Ihre Eignung für die Stelle (oder mögliche andere vakante Stellen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungs-verfahren ist § 26 BDSG. Gemäß § 26 BDSG ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.


Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erfor-derlich sein, kann eine Datenverarbeitung gemäß Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrneh-mung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Unser Interesse ist dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen begründet.


Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten ge-löscht. Haben Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht. Erhalten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens die Zu-sage für eine Stelle erhalten, werden die Daten auf unseren Systemen gespeichert.


4. Empfänger
Nach Eingang Ihrer Bewerbung werden die Daten von der Personalabteilung gesichtet. Geeig-nete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Stelle weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grund-sätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.


5. Betroffenenrechte
Siehe hierzu Ziffer I. 6.


6. Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde
Siehe hierzu Ziffer I. 7.


7. Einwilligung
Siehe hierzu Ziffer I. 8.


8. Widerspruchsrecht
Siehe hierzu Ziffer I. 9.


9. Übermittlung an Dritte
Siehe hierzu Ziffer I. 10.


10. Übermittlung in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR)
Siehe hierzu Ziffer I. 11.

11. Keine automatisierte Einzelfallentscheidung
Siehe hierzu Ziffer I. 12.

 


III. Links zu anderen Websites


Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschut-zerklärung nicht für diese anderen Websites gilt.

 


IV. Datensicherheit


Wir haben die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Mani-pulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter bzw. alle an der Da-tenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung der DSGVO, des BDSG und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend geschult. Sowohl interne als auch externe Prüfungen sichern die Einhaltung aller datenschutzrelevanten Prozesse.
Zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer benutzen wir ein sicheres Online-Übertragungsverfahren, die so genannte "Secure Socket Layer" (SSL) bzw. „Transport Layer Security“ (TSL)-Übertragung. Sie erkennen dies daran, dass an den Adressbestandteil http:// ein "s" angehängt ("https://") bzw. ein grünes, geschlossenes Schloss-Symbol im Browser an-gezeigt wird. Durch Anklicken des Symbols erhalten Sie Informationen über das verwendete SSL-Zertifikat. Die Darstellung des Symbols ist abhängig von der von Ihnen eingesetzten Browserversion. Die SSL-Verschlüsselung gewährleistet die sichere und vollständige Übertra-gung Ihrer Daten.

 


V. Änderung der Datenschutzerklärung
Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern gegebenenfalls Änderungen in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklä-rung wird dann entsprechend angepasst. Die aktuellste Version finden Sie immer auf unserer Website.

 


Stand: 25. Mai 2018